Aktuelles

Alle Kinder waren gespannt, was dieses Mal beim Forschen und Experimentieren, das regelmäßig in der Kindertagesstätte durchgeführt wird, passiert.

Ein „Vulkanforscher“ erklärte den Kindern die Welt der Vulkane, zeigte Fotografien vom Vulkan Ätna und brachte sogar echtes Vulkangestein mit.

Fasziniert sahen und halfen die Kinder mit, als sie mit Backpulver, Essig, Lebensmittelfarbe und Spülmittel das Ausbrechen eines Vulkanes nachstellen durften.

Alle Kinder freuen sich schon auf den nächsten Forschertag!