Previous
Next

Willkommen in der Ortsgemeinde Kindsbach

Schön, dass Sie sich über unsere Gemeinde informieren wollen. Kindsbach liegt im Herzen der Westpfalz direkt im Pfälzer Wald.

Die von Max Lill neu gestaltete Homepage der Ortsgemeinde gibt Ihnen einen guten Eindruck von Kindsbach.

Das Beste an Kindsbach sind die Menschen, die sich in zahlreichen Vereinen engagieren und so für ein großes Angebot an kulturellen, sportlichen und gesellschaftlichen Aktivitäten sor­gen.

Leider sind der Corona-Pandemie in den letzten Monaten zahlreiche Termine zum Opfer ge­fallen. Hoffentlich ist es den Kindsbacherinnen und Kindsbachern sowie den gerne gesehenen Gästen bald wieder möglich, sich unbeschwerter zu treffen.

Die Gemeinde Kindsbach hat rund 2500 Einwohner. Neben der aktiven Dorfgemeinschaft machen viele Sehenswürdigkeiten einen Besuch lohnenswert. Im Naherholungsgebiet Bären­loch lädt ein idyllischer Badeweiher mit hervorragender Wasserqualität zum Schwimmen und Erholen ein. Ein origineller Kinderspielplatz, Liegewiesen und eine gemütliche Gastronomie direkt am Wasser ergänzen das attraktive Ausflugsziel. Wanderwege rund um Kindsbach er­möglichen romantische Stunden, verbunden mit der Besichtigung naturhistorischer oder zeit­geschichtlicher Sehenswürdigkeiten. So ist ein Spaziergang zum Heidenfelsen, einer kelti­schen Kultstätte, und weiter zur Burg Nanstein in Landstuhl besonders zu empfehlen. Aber auch die anderen Wege rund um Kindsbach sind sehr reizvoll direkt am Jacobspilgerweg ge­legen. Kindsbach eignet sich auch als Ausgangspunkt oder Etappenziel für wandernde Pilger. Ein Nordic-Walking-Parcours bietet unterschiedliche Streckenprofile und eine sehr interes­sante Mountainbike-Strecke führt direkt nach Kindsbach. Ein Radweg führt an der Lande­straße in das zwei Kilometer entfernte Landstuhl und ein neuer Radweg verbindet uns mit Kaiserslautern…

Dezember 2022

Adventsfenster in Kindsbach

In wenigen Tagen beginnt die Adventszeit. Eine Zeit in der sich die Menschen auf Weihnachten vorbereiten. Auf Initiative von Dirk Brand haben sich Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde nach der Corona-Pause jetzt wieder zusammengefunden, um diese Zeit gemeinsam zu begehen. Ähnlich einem Kalender werden vom 1. Dezember an Fenster geschmückt. Mit einem kleinen vorweihnachtlichen Programm…

Weiterlesen
Eiserne Hochzeit

Ihr 65. Ehejubiläum feierten Ende Oktober Maria und Berthold Glas. Das sympathische Paar feierte seinen Ehrentag im engsten Familienkreis. Zur Familie gehören zwei Kinder, zwei Enkelkinder und zwei Urenkel. Für den Landkreis gratulierte der Kreisbeigeordnete Dr. Walter Altherr. Für die Ortsgemeinde überbrachte Ortsbürgermeister Knut Böhlke den beliebten Jubilaren die Glückwünsche.

Weiterlesen
Adventsfenster 2022

Nach den coronabedingten Pausen der beiden letzten Jahre wird die Aktion der Adventsfenster auf Initiative von Dirk Brand in diesem Jahr wieder stattfinden. Sofern Corona dies zulässt, sollen sich Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde wieder zusammenfinden können, um die Vorweihnachtszeit gemeinsam zu begehen. Ähnlich einem Kalender werden im Dezember Fenster geschmückt. Mit einem kleinen vorweihnachtlichen…

Weiterlesen
Eiserne Hochzeit

Ihr 65. Ehejubiläum feierten Anfang Oktober Helene und Walter Moog. Das Paar feierte seinen Ehrentag im Kreise der Familie, zu der neben den drei Kindern mit Partnern noch sieben Enkelkinder und zwei Urenkel gehören. Für den Landkreis gratulierte der Kreisbeigeordnete Dr. Walter Altherr. Für die Ortsgemeinde überbrachte Ortsbürgermeister Knut Böhlke dem beliebten Paar die Glückwünsche.

Weiterlesen
Diamantene Hochzeit

Ihr 60. Ehejubiläum feierten Ende September Irmgard und Günter Krawietz. Die beiden sympathischen Jubilare haben sich viele Jahre auf unterschiedliche Weise in die Dorfgemeinschaft eingebracht. Ihren Ehrentag verbrachten sie im Kreise ihrer Familie. Für den Landkreis gratulierte der Kreisbeigeordnete Dr. Walter Altherr. Ortsbürgermeister Knut Böhlke überbrachte die Glückwünsche der Ortsgemeinde.

Weiterlesen
Wieder eine richtige Kerwe in der neuen Dorfmitte

Nach der Corona-Kerwe im letzten Jahr konnte jetzt in Kindsbach in der neuen Dorfmitte wieder richtig gefeiert werden. Die schöne Örtlichkeit und das passende Wetter boten einen passenden Rahmen für eine zünftige Kerwe. Dank an alle Schausteller für ein breites und attraktives Angebot und an die Kolpingkapelle, den Fußballverein, den Traditionsverein sowie den Feuerwehrverein für…

Weiterlesen