Unser Heimatbuch

Mehr über Kindsbach erfahren Sie im "Heimatbuch Kindsbach" - Zwischen Pfälzer Wald und pfälzischer Moorniederung - Herausgegeben von der Gemeinde Kindsbach zum Preis von 15,00 EUR erhältlich bei:

Ortsbürgermeister Knut Böhlke während den Sprechzeiten
oder bei der Verbandsgemeindeverwaltung Landstuhl, Kaiserstr. 49, 66849 Landstuhl Frau Bogner Tel. 83 - 119


Sie wohnen neu in Kindsbach ? Versenden Sie doch einen Gruß aus unserem schönen Ort!


K I N D S B A C H E R   P O S T K A R T E 

gemalt von Irmgard Bohlander erhältlich bei: Bäckerei Nagel - Gasthaus Schauenberg


* 1908 in Kindsbach +2002 in Wiesbaden

H E I M A T D I C H T E R 

Der Heimatdichter Ludwig Mohrbacher hat dieses Lied seinem Heimatort Kindsbach gewidmet:

Huldigung an die Heimat

Ich hab` viele Länder und Städte geseh`n
von Florida bis Taganrog
mit Reichtum und Prunk, mit Theatern, Museen,
doch immer es heimwärts mich zog.
Und fragte man mich nach dem Ziel,
dann sagt` ich mit gutem Gefühl:

Refrain: “Es gibt nur ein Kindsbach in Gottes weiter Welt,
Nur ein einziges Kindsbach auf der Erde!
Dieses kleine, traute Dörfchen,
dem zwar Ruhm, auch Reichtum, fehlt,
pflegt behutsam, mit viel Fleiß die eig`nen Werte:
Gesang, Sport, Musik und auch Schach
steh` n noch obenan
nicht heute erst, seit Jahren schon und Tagen.
Hier strebt man, ist fleißig und feiert auch dann,
wenn hie und da sind Mängel zu beklagen.
Ja, es gibt nur ein Kindsbach,
das sag` ich fortan,
solange ich Kindsbach noch kann sagen!”

Hier stand meine Wiege, hier wuchs ich heran,
hier lernte ich reden und geh` n;
hier tobten und stellten so manches wir an,
wie war diese Zeit doch so schön!
und fragt man mich nach diesem Ort,
dann sag` ohne Scheu ich sofort:

Refrain: Es gibt nur …..

Den Kindsberg, das Bärenloch und auch das Bruch
seh` oft ich von ferne im Geist.
Hier ist die Erinnerung gern zu Besuch
und hierher mein Herz oftmals reist.
Wer Heimatlieb` kennt, wird versteh` n,
warum wir nach Kindsbach gern geh` n.

Refrain: Es gibt nur …..

So vieles verbindet mich innig mit Dir,
mein Kindsbach, obgleich ich bin fern.
Die Liebe zur Heimat ich niemals verlier`,
sie ist ein Geschenk mir vom Herrn.
Wenn ich einmal nicht mehr werd` sein,
Lebt weiter die Huldigung mein!

Refrain: Es gibt nur …..